Über Uns

Wir vom Mykologischen Arbeitskreis Rhein-Neckar e.V. sind eine Gemeinschaft von Leuten, die das gemeinsame Interesse an den Pilzen verbindet. Aber auch andere Aspekte der Natur kommen bei uns nicht zu kurz, denn um die ökologischen Zusammenhänge zu begreifen, ist ein fachübergreifendes Wissen nötig. Einige von uns beschäftigen sich sogar vorwiegend mit Kräutern, Moosen und anderen Pflanzen.

Schwerpunkt unserer Vereinstätigkeit sind die monatlichen Exkursionen (Waldbegehungen in unserem Programm genannt) und die jeden zweiten Montagabend stattfindenden Treffen in unserem Vereinssitz, dem Jugend- , Wander- und Freizeitheim (Stadtheim) der Naturfreunde Mannheim. Dort werden die kritischen Funde der Exkursionen besprochen und nachbestimmt. Dazu stehen unsere Vereinsbibliothek, Mikroskope und Reagenzien zur Verfügung. Wir vertiefen dadurch unsere persönlichen Kenntnisse über die Pilze und Zusammenhänge in der Natur, tragen aber auch zum allgemeinen Kenntnisstand über das Vorkommen der Pilze im Rhein-Neckar-Raum bei. Alle Funde werden sorgfältig mit Angaben zur Ökologie notiert und in einer Computerdatenbank gespeichert. Jährlich werden diese Fundlisten an die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) weitergegeben, wo eine bundesweite Auswertung stattfindet. Die DGfM ist der Dachverband in Deutschland für Amateur- und professionelle Mykologen, sowie mykologische Vereine/Organisationen/Institute, dem auch unser Arbeitskreis angeschlossen ist.

Diese inzwischen über 50 000 Funddaten in unserer Computerdatenbank fließen in die Bildbände "Die Großpilze Baden-Württemberg" mit ein. Bei Angabe des Verwendungszweckes stellen wir interessierten Mykologen und Naturfreunden gerne unsere Funddaten für eigene Arbeiten zu Verfügung (Bedingung: nicht kommerzielle Zwecke und Quellenangabe).

Ein weiteres, wichtiges Themengebiet ist die Förderung der Weiterbildung unserer Mitglieder und interessierter Mitbürger/Pilzsammler, bzw. die Verhütung von Pilzvergiftungen. Einige von uns sind von der DGfM anerkannte Pilzsachverständige, die unter anderem die Pilzberatung von Mannheim und Ludwigshafen am Rhein durchführen. Wir sind gerne bereit, jedem bei seinem Weg vom Mykophagen zum Mykophilen oder gar Amateurmykologen behilflich zu sein. Dazu bieten wir Seminare für (zukünftige) Pilzfreunde an.